Herzlich Willkommen

Sie können sich auf den folgenden Seiten über die Angebote und Aktivitäten der Deutschen Hebammenakademie informieren – die staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für Hebammen.

über die Akademie

Nächste Fortbildung

Fünfter Bremer Fachtag zur Förderung des Stillens

Stillen ist keine neue Erfindung des industriellen Zeitalters. Mit der Evolution der Säugetiere haben sich auch das Stillen und der damit einhergehende enge körperliche Kontakt von Mutter und Kind entwickelt und über Jahrmillionen einen gut angepassten, robusten Beitrag zum Überleben und gesunden Heranwachsen des Nachwuchses geleistet. Das Stillen und die Mutter-Kind-Interaktion rund um die Geburt waren und sind eingebettet sowohl in die Biologie als auch in die gesellschaftlichen Bedingungen in denen die Familien leben. Der diesjährige Fachtag leuchtet diesen Hintergrund ein Stück weit aus.
Gesunder Start ins Leben
Dr. Herbert Renz-Polster betrachtet die neue Epidemie der lagerungsbedingten Kopfverformung, wie sie vor diesem Hintergrund möglicherweise besser zu verstehen und in den Griff zu bekommen ist.

Datum: Samstag, 27. Oktober 2018
Uhrzeit: 9.00 bis 16.00 Uhr
Ort: St. Joseph-Stift Bremen
Kosten: 50€ (30€)
Anmeldung: siehe Flyer

mehr Infos

Nächste Fortbildung

Rhesusprophylaxe – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen – Informationen zum Transfusionsgesetz

Dozentin: Frau Andrea Krieger, CSL Behring GmbH, Produktmanagement Immunologie

Termin: Donnerstag, 22.11.18, 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ort: in den Räume der IBF im Klinikum Bremen Mitte, Eingang Friedrich-Karl-Straße, Gebäude 42, Ebene 2, in 28205 Bremen

Kosten: 15 € DHV Mitglieder / 30 € Nichtmitglieder

mehr Infos

Nächste Fortbildung

Refresher Schulterdystokie und Beckenendlage

 Rasches und zielgerichtetes Handeln von Hebamme und zugezogenem ärztlichen Geburtshelfer
 Alle Maßnahmen und Handgriffe zur Schulterlösung und soweit möglich auch praktisch geübt
 Rechtlichen Aspekte der Schulterdystokie
 Korrekte Dokumentation
 Aufbau eines Notfallstandards
 Beckenmobilistionen der Mutter
 Manuelle Schulterlösung am geburtshilflichen Phantom
 Kristeller-Handgriff und Alternativen

Referentin: Ulrike Harder, Hebamme Lehrerin, Berlin
Termin: 20.11.2018
Uhrzeit: 09:00 -16:30 Uhr
Kosten: 100 Euro
Ort: Visit Academy am Klinikum Links der Weser Senator-Weßling-Straße 1, 28277 Bremen
Anmeldung:

mehr Infos

Nächste Fortbildung

Einstellungs- und Haltungsanomalien des Kindes bei der Geburt

Protrahierte Geburten werden oft durch Einstellungs- und Haltungsanomalien des Kindes verursacht. Wenn die Hebamme ungünstige Fehlhaltungen des Kindes früh erkennen und günstig beeinflussen kann, lässt sich evtl. eine operative Geburtsbeendigung vermeiden.
In dieser Fortbildung werden Maßnahmen und Handgriffe zur Optimierung der Kindeslage vorgestellt. Es werden geburtshilfliche Besonderheiten und Unterstützungsmöglichkeiten bei hinterer Hinterhauptslage, bei hohen Geradstand, bei Scheitelbeinstellungen und bei Deflexionshaltungen besprochen.
Mit praktischen Übungen für verschiedene Gebärpositionen und durch Ansehen von Geburts-Videos können die geburtsmechanischen Kenntnisse vertieft werden.
Bitte eine Matte, Wolldecke, warme Socken und 1-2 Kopfkissen zur Fortbildung mitbringen.

Referentin: Ulrike Harder, Hebamme, Lehrerin
Termin: 21. November 2018
Uhrzeit: 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: Visit Academy am Klinikum Links der Weser Senator-Weßling-Straße 1, 28277 Bremen
Anmeldung:

mehr Info

Nächste Fortbildung

Hygienewesen für Hebammen

Wann: 17.11.18, 10.00 bis 13.00 Uhr

Wo: Innerbetriebliche Fortbildung (IBF) des Klinikums Bremen Mitte,
Eingang Friedrich-Karl-Straße, Gebäude 42, Ebene 2

Kosten: 40 € für DHV Mitglieder/ 60 € für Nichtmitglieder

mehr Info

Nächste Fortbildung

Stillfortbildung mit Gudrun von der Ohe

Themen:
Physiologie der Milchbildung,
wunde Mamillen,
Milchstau/Mastitis/Abzess,
Fragen aus der Praxis

Termin: 13.02.2019 von 08.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Bürgerhaus Obervieland
Preis: 90 € für DHV-Mitglieder, 135 € für Nichtmitglieder

mehr Infos