Thema: Multiresistente Erreger – ein Update zum Hygienemanagement

Was/Wozu: Die Bedeutsamkeit der multiresistenten Erreger (MRE) und der Umgang mit MRE soll erarbeitet werden. In der Corona-Pandemiezeit gerät der Umgang mit MRE leicht in den Hintergrund.

Das Hygienemanagement im häuslichen Umfeld, in der Hebammenpraxis und im Krankenhaus wird überdacht.
Risikoanalysen zur Transmission von Erregern und wissenschaftliche Aussagen bilden die Grundlage für infektionspräventive Maßnahmen. Diese werden in Standards abgebbildet und geschult. Neue Vorgaben werden angepasst, so dass ein Infektionsschutz gegeben ist, wenn diese eingehalten werden. Haftungsrisiken für Organisationsverantwortliche wird auf ein Minimum beschränkt, weil das Infektionsschutzgesetz entsprechend eingehalten wird.

Am Beispiel der praktischen Überprüfung der Händedesinfektionsmaßnahme und die Indikationen zur hygienischen Händedesinfektion kann die eigene Compliance zur Händehygiene verbessert werden. Das Feedback und die Evaluation sind Maßnahmen für ein gelingendes Hygiene-Qualitätsmangement.

Ziel: Hygienemanagement bei MRE

Dozentin: Birgit Rümenapf (Fachkraft für Hygiene und Infektionsprävention, Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivmedizin, WS Erwachsenenbildung Lehrtätigkeit und Lernservice, Uni Bremen)

Datum: 12.06.2021 von 10-14 Uhr

Ort: Bremen Mitte, Räume der IBFRaum 5

Kosten:
50€ DHV-Mitglieder bei Buchung bis 15.03.21

65€ DHV-Mitglieder bei Buchung nach dem 15.03.21

75€ Nichtmitglieder bei Buchung bis 15.03.21

90€ Nichtmitglieder bei Buchung nach dem 15.03.21

Achtung: Der Frühbucherrabatt gilt nur, wenn der Beitrag innerhalb von vier Wochen nach Anmeldung bzw. bis spätestens 25.03.21 überwiesen wird!

Diese Fortbildung entspricht 4 Stunden aus dem Bereich Hygiene.

Multiresistente Erreger –ein Update zum Hygienemanagement

Dozentin: Birgit Rümenapf

Datum: 12.06.2021 von 10-14 Uhr

Ort: Klinikum Bremen Mitte, Räume der IBF, im Gebäude 42, nahe der Friedrich-Karl-Strasse, Ebene 2

Kosten:
variieren von 50€ bis 90€ (siehe detaillierte Kursbeschreibung)