Ab nach Hause! – Stillmanagement bei Neugeborenen die aus der Kinderklinik entlassen werden

DHA-Fortbildung 2 Stunden berufsaufgabenbezogene Fortbildung

Nach einer Entlassung aus der Kinderklinik stehen nicht nur die Eltern, sondern auch die begleitende Hebamme vor ganz anderen Herausforderungen als bei den von der Wochenstation oder ambulant entlassenen Stillpaaren.

In dieser Fortbildung werden sowohl Fallbeispiele vorgestellt als auch unterschiedliche praxisorientierte Beratungsansätze besprochen.

Wann

Datum: Mi., 14.07.2021

Zeitraum: 18:00 - 19:30

Wo

Online

Nach einer Entlassung aus der Kinderklinik stehen nicht nur die Eltern, sondern auch die begleitende Hebamme vor ganz anderen Herausforderungen als bei den von der Wochenstation oder ambulant entlassenen Stillpaaren.
Oft muss der Weg an die Brust vom Baby erst noch richtig gefunden werden, Saugverwirrung und der Wechsel von „Kinderklinik-Taktung“ zu intuitivem Stillen nach Bedarf ist eine weitere Schwierigkeit.

In dieser Fortbildung werden sowohl Fallbeispiele vorgestellt als auch unterschiedliche praxisorientierte Beratungsansätze besprochen.

Referentin:
Christina Law-McLean IBCLC, Still- & Laktationsberaterin, Kinderkrankenschwester, Dipl-Pfl.W FH cand, Vizepräsidenin ELACTA- Europäische Laktationsberaterinnen Allianz.

45,00

DHV Mitglieder erhalten weitere 20% Rabatt

Auswahl zurücksetzen