Module und Themenbereiche

Grundmodul 1:
Grundlagen zur professionellen Orientierung im Beruf

Inhalte: historische Entwicklung des Hebammenberufes; Konzepte der Gesundheitsförderung; organisatorische und gesetzliche Grundlagen des Handlungsfeldes Krankenhaus; Einordnung der Hebammentätigkeit im Handlungsfeld; soziale und kommunikative Kompetenzen

Grundmodul 2:
Anleiten und beraten

Inhalte: Beruf und berufliches Selbstverständnis, Menschenbild und Ethik als Grundlage des eigenen professionellen Handelns als Hebamme; Kommunikation als Mittel der Gestaltung von Anleitungsund Beratungsgesprächen; Planung, Durchführung und Evaluation von Anleitungssituationen und Beratungsgesprächen mit verschiedenen Zielgruppen; Personalentwicklung und –beurteilung; Kooperation mit Berufskolleginnen und anderen Berufsgruppen; Grundlagen des evidenzbasierten Arbeitens; Einführung in kollegiale Beratung, Supervision, Intervision und Gruppenprozesse

Fachmodul 1:
Rechtliche Grundlagen, Qualitätssicherung und -verbesserung

Inhalte: rechtliche Grundlagen im Unternehmen Krankenhaus; Dokumentation und Haftung von Hebammen; Grundlagen der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements; Definition,
Organisation und Überprüfung von Qualität in der professionellen Geburtshilfe

Fachmodul2:
Evaluation und Innovation (beinhaltet Praxisphase)

Inhalte: Arbeitweisen anderer steuernder Bereiche; Alternativmodelle des eigenen Fachbereichs; Schnittstellen innerhalb und außerhalb der eigenen Institution; Grundlagen der Evaluation; theoretische Grundlagen und Durchführung einer Präsentation

Fachmodul 3:
Personalführung

Inhalte: Führen und Leiten in Einrichtungen des Gesundheitswesens; Auseinandersetzung mit der eigenen Person hinsichtlich des Führungsverhaltens; Instrumente der Abteilungsleitung; Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit